SHOP
DEUTSCHENGLISH

MARK THOMAS

handgefertigte Gläser

logo

Double Bend
Wine Glass
Revolution​

story


Es war Liebe auf den ersten Schluck. Im fantastischen Restaurant unserer Freunde Babsi Eselböck und Alain Weißgerber, ihrem Mann, haben wir zum ersten Mal Wein aus diesen Wundergläsern getrunken, und es war uns sofort klar, dass es ab genau diesem Zeitpunkt schwer werden würde, Wein jemals wieder aus anderen Gläsern mit einem auch nur vergleichbaren supersensorischen Erlebnis zu geniessen. Bis heute wissen wir nicht genau, warum sich jeder einzelne Schluck so magisch anfühlt, aber man muss ja auch nicht immer alles verstehen, kann es sich manchmal einfach gut gehen lassen. Was wir inzwischen wissen ist, dass hinter diesem geheimnisvollen Glas, von Babsi und Alain aus London importiert, ein geheimnisvoller Brand (Mark Thomas) steht, und hinter diesem wiederum ein sehr liebevoller Weinliebhaber und Visionär aus Wien, den wir heute stolz zu unseren Freunden und unserem Superhelden-Team der MOST ANALOG MAVERICKS zählen dürfen: Thomas Zichtl.

concept


Das Konzept dieser Gläser ist - wie so oft - genial einfach und dadurch einfach genial. Thomas war viele Jahre lang sehr erfolgreicher Weinhändler und kurz sogar (Mit-) Besitzer eines Weinguts. Ein echter Weinkenner und Liebhaber, der vor allem in London viele Spitzenlokale beliefert und beraten hat. Dabei hat er seine Kunden auch immer wieder mit den Gläsern eines hochwertigen Herstellers aus Österreich beliefert, und bald war die Nachfrage nach hochwertigen Gläsern fast grösser als das hart umkämpfte Geschäft um deren Befüllung.

Diese Entwicklung hat Thomas letztendlich dazu gebracht sich Gedanken zu machen, wie wohl das perfekte Weinglas aussehen könnte. Dabei ging es ihm vordergründig weniger, oder eigentlich gar nicht, um das Design, sondern um eine intensive Auseinandersetzung mit der perfekten Funktionalität des Glases. Ein grosser Fuß und ein nicht zu hoher Stiel für perfekte Standfestigkeit, das perfekte Glas für perfekte Beständigkeit trotz fast unglaublich geringer Wandstärke, das Ganze natürlich spülmaschinenfest und - MOST IMPORTANT - eine Kelchform, die den perfekten Genuss des Weines ermöglicht, indem sie die wahre Charakteristika des Tropfens hervorholt.

Nach langen Versuchen war hier die einzigartige, namensgebende Form entwickelt: der DOUBLE BEND. Ein erster Knick, der das Glas erweitert, um die Aromen entweichen zu lassen, eine perfekte Kegelrundung um das Elixier kreisen zu lassen, und darüber eine zweite Biegung, um die Aromen dann für Nase und Gaumen wieder zu konzentrieren. Nicht umsonst greifen immer mehr Weinhersteller auf die einzigartigen Double Bend Gläser zurück, weil Sie schmecken, wie dieses Glas die Stärken ihrer Tropfen besonders intensiv an den Gaumen bringt.

factory


Nachdem die Form und die einzigartigen Prinzipien auf dem Reißbrett fixiert waren, begann die Suche nach dem Hersteller, der bereit war, sich den produktionstechnischen Herausforderungen für das erste Mark Thomas Glas zu stellen. Seit vielen Jahrzehnten war und ist das benachbarte Tschechien das Zentrum für feinste Glaskunst, und so verwundert es nicht, dass Thomas mit seinen kompromisslosen Spezialwünschen letztendlich in einer Glasbläserei in diesem Land die Experten fand, die es braucht, um seine Gläser in der notwendigen Präzision und Qualität herzustellen. Viele hundert Kilo Scherben, Tränen, Schweiss und Geld wurden in den Quarzsand gesetzt, bis endlich im Jahr 2015 das erste perfekte Double Bend Allround auf dem Tisch stand. Seitdem hat die Fabrik in mühsamer Handarbeit viele hundert Gläser hergestellt und weitere Formen wurden von Thomas entwickelt, die heute von Wien aus die Welt erobern, wobei sie sich in Haubenlokalen genauso behaupten wie im Weinkeller oder zuhause. Am Besten sehen und "schmecken" sie dies natürlich im SUPERSENSE Palast, wohin wir Sie hiermit sehr herzlich einladen, um zu verkosten und sich verzaubern lassen.

products


Double Bend Red Expression
6er Set

Der Klassiker, mit dem Alles begann.

€ 147

Double Bend Allround
6er Set

Der Spezialist für Rot- und Naturweine

€ 147